Volker Viehoff

Über Volker Viehoff

ARBEITSSCHWERPUNKTE

➢    Formen:

  • Einzelberatung
  • Coaching
  • Workshops
  • Seminare

➢    Themenfelder:

  • Beratung:
    • Grundlegende Veränderungen in Unternehmen und  bei Unternehmern
    • Visions- und Strategiefindung
    • Prozessgestaltung
    • Prozessbegleitung
  • Coaching:
    • Finanzchoaching
    • Für Privatpersonen
    • Für Unternehmer
    • Begleitung in Umbruchssituationen des Lebens
    • Coaching von Führungskräften
    • Vertriebscoaching
  • Kommunikation:
    • Dialog als Form des gemeinsamen Denkens in Unternehmen
    • Gesprächsbegleiter in komplexen und konfliktreichen Spannungssituationen
    • Seminare „Emotionale Nähe als Schlüsselfaktor zukünftigen beruflichen Erfolg”
    • Teambuilding

CHARAKTERISTIKA

  • Querdenker
  • Analytiker
  • Visionär
  • Integrationskünstler
  • Emphatiker
  • Der Blick knapp hinter den Horizont”
  • „Institut für ungewöhnliche Verfahrensweisen”

AUS – UND FORTBILDUNGEN:

  • Bankkaufmann 1978-80
  • Studium Generale 1981-1984
  • Bankfachwirt 1989
  • Genossenschaftlicher Bankbetriebswirt 1994
  • Diplomierter Bankbetriebswirt (ADG) 1995
  • Systemischer Berater (Institut für systemische Beratung, Wiesloch) 2001
  • Inner Game Trainer (Inner Game Institut, Freiburg) 2001
  • Dialog-Facilitator (Prof. Freeman L. Dhorthy mit VHS Osnabrück) 2004

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN

o    3 / 2004:
➢    Gründung der Viehoff GmbH , Geschäftsführender Gesellschafter

o    1 / 2001:
➢    Selbständiger Berater

o    2000:
➢    Sabbatjahr

o    1995 – 1999:
➢    Mitglied des Vorstandes der Ökobank eG, Frankfurt, Markt- und Vertriebsverantwortung

o    1994:
➢    Marktbereichsleiter Raiffeisenbank Wismar EG

o    1989 – 1993:
➢    Filialleiter der Raiffeisenbank Dänischer Wohld eG ( Kiel )

o    1986 – 1989:
➢    Kreditsachbearbeiter und Firmenkundenbetreuer Bank Compagnie Nord AG, Kiel

o    1985:
➢    Kreditsachbearbeiter Landesbank Schleswig – Holstein ( heute HSH Bank )

o    1978 – 1980:
➢    Ausbildung Volksbank Bonn eG

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.